Die Gründerin im Interview

 

Andrea Dujardín, Gründerin Seaorganics

 

 

 

Was hat Dich zu Seaorganics inspiriert?


Bereits als Kind habe ich es geliebt, am Meer zu sein. Ich genoss das Wasser, den Wind, den Himmel und die Sonne und so fühlte ich mich wie an keinem anderen Ort immer besonders vital und ausgeruht. In späteren Jahren bemerkte ich, wie sich auch meine Haut am Meer entspannte und eine frischere und somit jugendlichere Ausstrahlung erhielt.


Ich versuchte diesen positiven Effekt in Cremes mit Meeresbestandteilen zu finden, um auch zuhause meine Haut bestmöglich zu pflegen. Bei meiner Suche stieß ich auf Produkte, die mit hoch konzentrierten Algenextrakten angereichert waren. Diese Produkte erfüllten im hohen Maße das, wonach ich gesucht hatte. Meine Haut sah frisch und erholt aus.


Was bewog Dich dann zur eigenen Produktion?


Was mich störte, waren die extrem hohen Preise für Pflegeprodukte mit Algen. Daher fing ich an, selbst Cremes mit Algen- und Meeresextrakten herzustellen. Wichtig war mir, natürliche Wirkstoffe zu verwenden. Ziel war es, der Haut die maximale Pflege zu geben und gleichzeitig beruhigend und ausgleichend auf sie einzuwirken. Da ich selbst mit Allergien zu kämpfen habe, weiß ich aus eigener Erfahrung, was es bedeutet, eine empfindliche Haut zu haben.


Nach einer Testphase mit verschiedenen Meeresextrakten habe ich mir noch zusätzlich Knowhow bei Experten gesucht und mit ihnen zusammen im Labor so lange an einer optimalen Produktkombination geforscht, bis diese meine Erwartungen zu 100% erfüllte. Herausgekommen ist das zwei Phasen Produkt von Seaorganics, bestehend aus einem Gel und einer Creme.


Was ist das Besondere an Seaorganics?

Das Geheimnis der Algenextrakte steckt in ihren Wirkstoffen, die stark entzündungshemmend wirken.

Das ist wichtig, da unsere Hautalterung u.a. auf Entzündungen basiert, die im Alltag durch Umweltbelastungen hervorgerufen werden und die wir anfangs gar nicht wahrnehmen. Erst durch Falten und einer müde wirkenden Haut zeichnen sich diese Schäden ab.  Um diesem Prozess vorzubeugen und die bereits geschädigte Haut zu reparieren, haben wir die beiden Produkte entwickelt. Die Algenextrakte zeigen sich hier als wirkliches Wundermittel.

Gerade in Kombination mit dem Gel entfaltet die Creme ihre volle Wirkung, da sich beide Produkte im Zusammenspiel auf jeden Hauttyp und Witterung individuell abstimmen lassen. Wir haben es also mit einer Produktkombination zu tun, die Dank des hohen Algenanteils die Haut nicht nur schützt und repariert, sondern auch den Stoffwechsel in der Haut anregt und so auf ganz natürliche Weise der Faltenbildung entgegenwirkt.


Selbstverständlich sind alle Inhaltsstoffe auf ihre Hautverträglichkeit geprüft, so dass Sie auch mit extrem empfindlicher oder bereits geschädigter Haut  bedenkenlos Seaorganics verwenden können.


Seaorgancis Produkte sind darüber hinaus frei von Paraffinen, Parabenen, Silikonen sowie Kriechfetten. Sie wurden selbstverständlich nicht an Tieren getestet und sind vegan.



Wie funktioniert Seaorganics?


Ganz einfach, wir haben ein zwei Phasen System entwickelt, das perfekt aufeinander abgestimmt ist und die Haut mit allem versorgt, was sie benötigt.


In der ersten Phase wirkt das Gel hyperhydratisierend und entzündungshemmend. Sie spüren bereits kurz nach dem Auftragen ein unmittelbares Entspannen der Haut.

Feuchtigkeit dringt in die Hautzellen ein und ihre Selbstheilungskräfte gegen Schäden der Sonneneinstrahlung und durch freie Radikale werden aktiviert und unterstützt. Das wunderbare an diesem Gel ist aber auch seine vorbeugende und gleichzeitig reparierende Funktion. Das Seaorganics Gel spendet besonders durch verschiedene Algenextrakte und einen speziellen Hyperhydratisierungsfaktor 10 mal mehr Feuchtigkeit als Hyaluron. In Verbindung mit der Creme von Seaorganics wird damit sichtbar die Hautalterung aufgehalten. Sie tragen je nach Hauttyp eine erbsengroße Menge des Gels auf Gesicht, Hals und Dekolletee auf und lassen es einziehen.


In der zweiten Phase verwenden Sie die Creme. Probieren Sie in Ruhe aus, welches die richtige Menge an Gel und Creme je nach Hauttyp und Jahreszeit ist. Bei einer jüngeren Haut empfehle ich eine größere Menge an Gel im Verhältnis zur Creme, bei einer reiferen Haut rate ich gerne, Creme und Gel im gleichen Verhältnis zu nehmen. Im Winter bevorzuge ich noch etwas mehr Creme, um meine Haut maximal vor den kalten Temperaturen zu schützen.



Seaorganics bietet darüber hinaus einen natürlichen Sonnenschutz, wie ist das möglich?


Das Geheimnis liegt im Austernschalenextrakt, welches einen natürlichen Sonnenschutz bietet. Der herkömmliche Sonnenschutz trocknet die Haut aus. Durch das Austernschalenextrakt erreichen wir einen natürlichen Sonnenschutz ohne dabei der Haut Feuchtigkeit zu entziehen. Die Kombination aus Seekamille und Algenextrakten wirkt ebenfalls Alterungsprozessen entgegen und bringt Ihre Haut wieder in das Gleichgewicht, welches bei junger Haut naturgegeben ist.


Wann sehe ich erste Resultate nach der Verwendung der Seaorganics Produkte?


Geben Sie Ihrer Haut 14 Tage Zeit, sich zu regenerieren. Sie werden nach und nach die tiefgreifende Veränderung Ihrer Haut spüren und sehen. Ihre Haut wird wieder lernen zu atmen und automatisch erhält sie dadurch einen jugendlicheren und frischeren Teint.



Warum gibt es von Seaorganics nur das Gel und die Creme?


Die Haut benötigt keine weiteren Produkte, da wir sie nicht überpflegen wollen. Der Fokus unserer Produkte liegt darauf, die Haut dabei zu unterstützen, ihre eigenen Schutzmechanismen zu aktiveren. Seaorganics Gel & Creme sind daher sowohl für den Tages- als auch Nachtgebrauch konzipiert und eignen sich hervorragend als Make-up-Grundierung. Sie benötigen zusätzlich keine Augenpflege, da Seaorganics auch für diese sehr empfindliche Hautpartie hervorragend geeignet ist. Das spart Geld und macht die tägliche Hautpflege einfacher.


Wie erklärt sich im Vergleich zu anderen Produkten mit Algenextrakten der vergleichsweise niedrige Preis?


Die von mir entwickelten Seaorganics Produkte enthalten die aktuell wertvollsten natürlichen Wirkstoffe, die es auf dem Markt gibt. Wir haben alles daran gesetzt, Ihnen ein Spitzenprodukt zu einem relativ niedrigen Preis anbieten zu können. Vergleichbare Produkte liegen preislich deutlich höher. Diesen Preis können wir nur anbieten, da wir auf große Kampagnen verzichten und alles in das Produkt selbst investieren. Wir glauben an die Qualität, die sich nur durch die Selbsterfahrung bestätigen lässt. Wir freuen uns daher über alle Reaktionen und Erfahrungsberichte, die Sie uns hoffentlich bald zusenden werden.  



Für welche Altersgruppe ist Seaorganics gedacht?


Dadurch, dass Seaorganics ein zwei Phasen Produkt ist und sich je nach Hauttyp und Alter unterschiedlich im Mengenverhältnis verwenden lässt, eignet sich das Gel und die Creme hervorragend zur Vorbeugung von Schäden bei noch junger Haut ab ca. 20 Jahren. Bei reiferer Haut wirkt Seaorganics den Schäden entgegen, repartiert sie und lässt die Haut wieder aufblühen. Meine Mutter ist über 80 Jahre alt, sieht strahlend aus und bekommt bis heute Komplimente für ihren frischen Teint und ihre ebenmäßigen Gesichtszüge. Das liegt bestimmt  zum einen an ihren guten Genen, zum anderen aber, so sagt sie selbst, wenn sie mal wieder darauf angesprochen wird, an ihren neuen Hautpflegeprodukten von Seaorganics.